COVID-Schutzkonzept (Aktualisiert am 10.04.2021)

Schutzmassnahmen ab 10. April 2021

Die Bundesverordnung vom 24. Februar 2021 sieht neue Massnahmen für den Sportbetrieb vor.  Wir bitten Euch, den Weisungen des Bundes zwingend Folge zu leisten. Für den TCZ und den Spielbetrieb in der Halle bedeutet dies folgendes:

    • Die Aussenplätze sind geöffnet.
    • Es gilt eine Maskenpflicht in allen Innen- und Aussenbereichen. Ausgenommen ist das Tennisspiel.
    • In der Halle ist das Tennisspiel nur ab Jahrgang 2001 und jünger erlaubt.
    • Zugang zum Clubhause mit dem Badge via der Türe beim Spielplatz.
  • Der Bundesrat hat zwar das Tennisspiel im Freien erlaubt, allerdings ist es trotz wärmeren Temperaturen zu früh um die Plätze aufzubereiten. Das Risiko eines erneuten Frosts ist zu hoch und würde den Plätzen schaden.

 Bei Fragen zu den ausfallenden Fixplatzstunden, wendet Euch bitte direkt an Gregor, bei Fragen zu den Privatstunden für alle über 20 Jahre, wendet Euch bitte direkt an die Trainer – ebenso bei Fragen zu zusätzlichen Trainings für alle unter 20 Jahre.

Die Garderoben und WCs sind zugänglich (vorläufig ausschliesslich mittels Badge am Spielplatzeingang). Das Restaurant bietet ein Take-Away-Menü an.

Wir danken euch für eure Beachtung und Rücksichtnahme! Das gesamte TCZ-Schutzkonzept findet ihr unten. Diese Massnahmen gelten  vorerst bis mindestens Ende Februar. Sollte es Anpassungen geben, werden wir wieder kommunizieren.

Hier geht’s zum Schutzkonzept

Sollte ein Mitglied an Covid-19 erkranken, ist dies zwingend dem Covid-Beauftragten Dominic Schneider (dominic@tczumikon.ch) zu melden. Wir sind verpflichtet, allfällige Kontaktpersonen über die Erkrankung zu informieren.

Bei Fragen steht euch unser COVID-Beauftragte Dominic gerne zur Verfügung.

Der Vorstand, 10. April 2021

Resultate des GV Zirkularbeschlusses 2021

Da unsere ordentliche Generalversammlung aufgrund des Corona-Virus nicht stattfinden konnten, wurden die Traktanden per Zirkularbeschluss beschlossen. Einsendeschluss war der 6. April 2021. Hier die Resultate:

    • Abnahme des Protokolls der ordentlichen GV vom 1. April 2020: angenommen
    • Abnahme des Jahresberichts 2020 der TCZ Präsidentin: angenommen
    • Abnahme der Jahresrechnung 2020 und Kenntnisnahme des Revisionsberichts 2020: angenommen
    • Genehmigung des Budgets 2021: angenommen
    • Décharge-Erteilung an den Vorstand: angenommen

Wahlen:

    • Jacqueline Furrer (Aktuarin, Wiederwahl): gewählt
    • Fabrice Biggoer (Marketing & Kommunikaiton, Wiederwahl): gewählt
    • Anke Welti-Armbrustmacher (Präsidentin, Wiederwahl): gewählt
    • Claude Rey und Ivo Corrodi (Revisoren, Neuwahl): gewählt

Anträge des Vorstandes zur Beschlussfassung:

    • Ersatz Elektroherd in der Küche: angenommen
    • Erstellung Vordach hinter dem Clubhaus: angenommen
    • Ehrenmitgliedschaft Ferenc Györke: angenommen

Wir gratulieren den Wiedergewählten und es freut uns, Ferenc Györke zum Ehrenmitglied zu ernennen.

Der Vorstand bedankt sich bei allen Mitgliedern für die Teilnahme und das Vertrauen. Bei Fragen zum Zirkularbeschluss steht euch Anke gerne zur Verfügung.

Der Vorstand, 17. April 2021